- PC digest elektronisch - http://pcdigest.de/wordpress -

Perfekte Hochzeitsreportagen – on location!

Veröffentlicht von: admin am 21. Oktober 2019 @ 18:06 in Allgemein | Comments Disabled

Der Praxisleitfaden von der Vorbereitung bis zur Hochzeitsfeier.

In diesem Buch zeigt Ihnen der weltweit erfolgreiche Hochzeitsfotograf Roberto Valenzuela, wie Sie sein aus »Perfekte Hochzeitsreportagen mit System« bekanntes Kompetenzbaukasten-System in der Praxis umsetzen.

Anhand konkreter Fallstudien führt er Sie durch einen ganzen Hochzeitstag, beginnend bei der Vorbereitung von Braut und Bräutigam über die Trauung und die Porträts der Familie und Gäste bis zur Hochzeitsfeier.

Aus der Leseprobe: Kapitel 3 Abb. 3.10 Ankleideräume – hier wird beschrieben welche Einflüße die Gegenstände auf die Fotografie haben

Valenzuela setzt ganz auf die Praxis vor Ort: Er bereitet Sie systematisch darauf vor, einfühlsam mit Brautpaar, Familie und Gästen zu arbeiten, Räume und Licht optimal zu nutzen und festliche Details gekonnt in Szene zu setzen.

Aus der Leseprobe: Kapitel 3 Abb. 3.11 Ankleideräume – hier wird beschrieben welche Einflüße die Gegenstände auf die Fotografie haben

Sehen wir uns jetzt den nächsten Raum an (Abbildung 3.11).

  • 1. Tapete: Die Tapete hat ansprechende dunkle Farben mit einem schönen Muster, das als kontrastreicher Hintergrund dienen kann. In diesem Zimmer ist aber zwischen Bett und Fenster nicht genug Platz für eine Person. Das löse ich, indem ich mit einem gestreuten Blitz mein eigenes Fensterlicht erzeuge. Würde ich die Couch (9) aus dem Weg räumen, hätte ich jede Menge Platz.
  • 2. Rote Vorhänge: Rot ist eine schöne Akzentfarbe für einen Raum. Aber beim Fotografieren müssen Sie darauf achten, dass nahe der Vorhänge aufgenommene Personen keinen roten Farbstich abbekommen. Rot ist auch im Druck ein Problem. Die meisten Fotolabore repro-duzieren die rote Farbe nicht korrekt und das Ergebnis ist ein unschöner Farbstich. Hier würde ich höchstwahrscheinlich Abstand wahren.
  • 3 und 4. Gardinen und Balkon: In diesem Raum haben wir eine einzigartige Möglichkeit, die nur selten gegeben ist. Es gibt einen Balkon und durchscheinende Gardinen zwischen dem Balkon und dem Zimmer. Das ist super! Ich könnte also ein bis drei Blitzgeräte von draußen in den Raum richten und die Vorhänge komplett schließen. Das so gestreute Blitzlicht würde dann wie schönes, starkes Fensterlicht wirken. Zu diesem Zweck müsste ich selbst nahe am Fenster stehen und in den Raum hineinfotografieren, damit die Blitze hinter mir unsichtbar bleiben. Ich würde einige Fotos mit diesem Aufbau machen und dann meine Blitze nehmen und mit etwas anderem weitermachen.
  • 5. Bettbank: Mit dem gerade beschriebenen Beleuchtungsaufbau könnte ich dieses Möbelstück nach Belieben passend zum einfallenden Blitzlicht umherrücken. Dieser Raum bietet einige faszinierende Möglichkeiten.
  • 6 und 7. Stuhl und Spiegel: Mit dem weißen Stuhl und dem runden Spiegel darüber ließe sich etwas ganz Besonderes anstellen. Beleuchten Sie die Person mit einem Blitz oder einer LED-Leuchte und fotografieren Sie ihr Spiegelbild bei einer realistischen Handlung. Ihre spezielle Komposition entscheidet hier über Erfolg oder Misserfolg.
  • 8. Spiegelnder Tisch: Anders als im letzten Raum können Sie diesen Tisch leicht verschieben. Seine schwarze Glasoberfläche ist stark reflektierend. Ich könnte also den Bräutigam auf dem Sofa sitzen lassen und ihn zusätzlich mit einem Blitz oder einer LED-Lampe beleuchten. Zur Krönung des Fotos würde ich den Tisch so verschieben oder neigen, dass ich auch seine Reflexion im Bild festhalte. Dabei würde ich sicherstellen, dass der Bräutigam eine glaubhafte Handlung ausführt, statt sie für die Kamera vorzutäuschen. Würde so eine Aufnahme gestellt wirken, wäre sie sehr schnell ruiniert.
  • 9. Sofa: Dieses Sofa eignet sich sehr gut zum Posing für Einzelpersonen oder Gruppen. Denken Sie daran, dass ein Sofa hier viele Möglichkeiten bietet. Es könnten Leute auf dem Boden sitzen und sich daran anlehnen, sie könnten auf dem Sofa sitzen, dahinter stehen oder auf den Armlehnen Platz nehmen.
  • 10. Weiße Decke: Die große, weiße Decke bietet eine perfekte Reflexionsoberfläche für einen Aufhellblitz im Raum.
  • 11. Großer Spiegel: Dieser Spiegel ist so groß, dass er die gesamte Raumhöhe einnimmt. In dieser Situation würde ich seine Größe dankbar annehmen und ihn mit einem Weitwinkelobjektiv in meine Komposition einbeziehen. Schwierig wäre es zu entscheiden, wer im Raum fotografiert und wer nur in der großen Spiegelfläche gezeigt wird. Aber ein so großer Spiegel bietet auf jeden Fall großartige erzählerische Möglichkeiten.

Er zeigt Ihnen verschiedene Ansätze zum Posing von Einzelpersonen und Gruppen, wie Sie filmreife Bilderstrecken der Trauung fotografieren und die Ausgelassenheit der Hochzeitsfeier einfangen. Zwischendurch gibt Valenzuela immer wieder wertvolle Tipps zu Ausrüstung, Vorbereitung und Selbstorganisation.

Mit diesem Buch lernen Sie, authentischere und emotionalere Hochzeitsfotos für Ihre Kunden zu machen. Es ist ein Praxisleitfaden für alle, die ihre Hochzeitsfotografie professionalisieren möchten.

Das Buch überzeugt durch detaillierte und fundierte Anregungen mit sehr vielen Bilderstrecken und Bildbeispielen gelungene Hochzeitsreportagen zu dokumentieren.

über den Autor

Roberto Valenzuela arbeitet als vielgebuchter Hochzeitsfotograf in den USA sowie als erfolgreicher Autor, Sprecher und Trainer rund um den Erdball. Er vermag dank seines systematischen und praxisorientierten Ansatzes auch komplexe Konzepte und Inhalte so zu vermitteln, dass Fotografen jeden Wissensstandes sie sofort mit Gewinn für ihre eigene Arbeit anwenden können. Canon machte ihn zu einem ihrer „Canon Explorers of Light“.

Roberto Valenzuela
Isolde Kommer / Christoph Kommer (Übersetzung)

Perfekte Hochzeitsreportagen – on location!

Der Praxisleitfaden von Vorbereitung bis Hochzeitsfeier

Juli 2019, 414 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-623-7
ISBN PDF: 978-3-96088-632-7
ISBN ePub: 978-3-96088-633-4
ISBN Mobi: 978-3-96088-634-1


Artikel gedruckt aus Sonderinformationsdienst PC digest elektronisch: http://pcdigest.de/wordpress

URL / Link zum Artikel: http://pcdigest.de/wordpress/?p=8

Copyright © 2020 PC digest elektronisch. All rights reserved.