SUCHE  
 

Voriger MonatMonatsübersichtNächster Monat
voriger Monat PCD_Homepagenächster Monat

PC Digest elektronisch
Kurznachrichten

Juni 2008

Meine Wohnung Click & design
Genial einfach - einfach genial
 

Nutzer von "Meine Wohnung Click & design" profitieren vom Relaunch des Wohnportals planungswelten.de

Der revolutionäre Wohnungsplaner "Meine Wohnung Click & design" von S.A.D. ist seit jeher direkt mit planungswelten.de verlinkt. Durch Online-Buttons innerhalb der Software gelangt der Anwender mit einem Klick auf das Wohnportal. Hier kann er mit Möbelhändlern in Kontakt treten, Kataloge verschiedener Möbelhersteller einsehen und diese Möbel dann auch gleich bestellen.

Rezension

 

http://www.s-a-d.de


Auf zwei CD-ROMs bietet USM allen Geschichtsinteressierten eine ideale Grundlage zum Verständnis und der Auseinandersetzung mit der deutschen und europäischen Geschichte von 1870 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Eine Vielzahl hervorragend aufbereiteter Texte und Materialien, wie etwa audiovisuelle Einführungstouren, Karten, Fotos und Grafiken veranschaulichen die wichtigsten historischen Ereignisse jener Epoche und erleichtern den Zugang zum jeweiligen Thema.

Vom Wilhelminischen Kaiserreich über die Julikrise 1914 zum Ende des Ersten Weltkrieges und dessen Folgen - Die CD-ROM "Kaiserreich, Imperialismus und der Erste Weltkrieg" informiert ausführlich über die Zeit von 1870 bis 1918 und ver-schafft eine Übersicht über alle wesentlichen historischen Fakten und Ereignisse.

"Weimarer Republik, Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg" widmet sich ausführlich der Zeit von 1918 bis 1945 und informiert umfassend über den Aufstieg der NSDAP, die Machtergreifung Hitlers, die Expansion des Deutschen Reiches vor 1939, die Judenverfolgung und die Widerstandsbewegung bis hin zum Zweiten Weltkrieg.

http://www.usm.de


Der individuelle Fremdsprachentrainer
Sprachen lernen, Versäumtes nachholen
und vorhandene Sprachkenntnisse
verfeinern

Glasklar Sprachen für Einsteiger & Fortgeschrittene

Die Glasklar Sprachkurse Einsteiger richten sich an alle, die eine Sprache neu lernen, ihre Kenntnisse auffrischen oder einfach nur
mal Versäumtes nachholen möchten. Fortgeschrittene, die mit dem Grundwortschatz einer fremden Sprache schon relativ gut zurecht kommen,
können im zweiten Kurs ihre vorhandenen Sprachkenntnisse weiter verfeinern,
spezielle Redewendungen einüben und somit jeder Situation im privaten wie im
geschäftlichen Alltag sprachlich fit gegenübertreten.

Die Glasklar Sprachkurse gibt es für die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Produktinformation

http://www.s-a-d.de


KARU - Setzen Sie der Schlangenplage ein Ende!

Reaktion, eine schnelle Maus und viel Sitzfleisch sind gefordert, um die 89 aufregenden Level von Karu zu meistern. Denn wer einmal damit anfängt, dem herausgeputzten Schlangenungetüm sein buntes Innenleben zu entreißen, merkt kaum noch wie die Zeit vergeht.

Auch hier zeigt Purple Hills wieder einmal, mit welch geringem bedienungstechnischem Aufwand ein Maximum an Spielspaß zu erzielen ist. Zwei Maustasten, mehr braucht es nicht - und schon kann die wilde Kugelhatz losgehen.

Der Spieler wird in die Zeit der Inkas versetzt wo er gegen eine Schlange mit Edelsteinkopf sowie einem Körper aus bunten Kugeln zu kämpfen hat. Während sich die Schlange zuerst langsam (und im Verlauf des Spiels immer schneller) aus dem Untergrund nach oben bewegt, steuert der Spieler in der Ebene darüber eine rollende Inkastatue und lässt bunte Bälle auf die Schlange fallen.

Karu bietet eine Vielzahl an kniffligen Levels, wunderschöne Grafiken sowie ein originelles und fesselndes Gameplay, das die kleinen grauen Zellen zum Rauchen bringen wird. Denn was Karu so einzigartig macht, ist die Art und Weise, wie man die bunten Kugeln ergattert. Während es stets unten die Schlange zu beobachten gilt, muss der Spieler oben von links nach rechts eilen, um die herabregnenden Kugeln aufzufangen. Klingt einfach, hat aber so seine Tücken. Denn alle Kugeln, die der Spieler verfehlt, können die Schlange treffen und sie verlängern. Unterstützung findet man bei der Kugeljagd durch eine ganze Reihe nützlicher Superextras wie Feuerkugeln, Blitze und Abbremser.

Features
11 spezielle Superextras
89 herausfordernde Level
Bonusrunde nach jedem 5. Level
Glanzvolle Grafiken im Stile von Luxor / Zuma

KARU ist ab sofort zum Preis von 9,99 EUR erhältlich.

http://www.s-a-d.de



Online-Shopping
iclear: Ärger mit Bezahlsystemen schadet dem Online-Handel
c't magazin.tv berichtet über haarsträubende Fälle

Das Thema ist ausgesprochen unerfreulich: Immer mehr Online-Händler und Verbraucher berichten über – gelinde gesagt – seltsames Geschäftsgebaren im Zusammenhang mit Online-Bezahlsystemen. So greift c't magazin.tv in seiner Sendung am morgigen Samstag zwei haarsträubende Fälle auf, die jeglicher Kundenfreundlichkeit entbehren. „Solche Vorgänge untergraben das Vertrauen von Händlern und Verbrauchern und schaden dem gesamten Online-Handel“, kommentiert Michael Sittek, Geschäftsführer von iclear (www.iclear.de).

Unter der Überschrift „Misstrauischer Bezahldienstleister“ berichtet c't magazin.tv über einen Händler, der seine Geschäfte über eBay abwickelt. „Es läuft alles reibungslos, als ein Kunde für knapp 2000 Euro Fotozubehör bestellt.“ Die Zahlung wird über das eBay-Bezahlsystem erledigt, das Geld geht ein und der Händler schickt die Ware umgehend heraus. „Alle sind zufrieden“, so c´t weiter. Doch dann meldet sich der Zahlungsabwickler: Es bestehe der Verdacht auf Geldwäsche. Der Händler möge eindeutige Belege liefern, dass bei ihm alles mit rechten Dingen zugeht. Als sich der Händler weigert, seine Bezugsquellen, Kundendaten und internen Kalkulationen herauszurücken, „wird sein Account gesperrt, das Guthaben auf dem Konto eingefroren.“

Der zweite Fall betrifft eine Familie aus Köln. Sie kauft über die Otto-Versand-Tochter discount24.de einen Kühlschrank und wählt dafür eine Zahlungsvariante, bei der das Geld in drei Monatsraten von der Kreditkarte abgebucht wird. c´t: „Beim Spediteur wird der Kühlschrank aber schwer beschädigt, die Familie reklamiert. discount24.de reagiert prompt, doch `einfach austauschen´ lässt sich das Gerät nicht. Die Familie soll stattdessen einen neuen Kühlschrank bestellen, das sei bei der Zahlweise nicht anders möglich. Also ordert die Familie einen zweiten Kühlschrank – und schon nimmt das Unheil seinen Lauf.“

Händler und Verbraucher wollen Alternativen
In den Kommentaren zur c´t-Ankündigung wird schnell klar: Viele Händler und Kunden sind vor diesem Hintergrund auf der Suche nach fairen, sicheren und einfach funktionierenden Alternativen für die Zahlungsabwicklung („Diese Leute haben ein Geschäftsverständnis wie zu den besten Zeiten der Dot-Com-Blase“ oder „Irgendwann hat's wohl jeder begriffen, dass <Name des in der Kritik stehenden Zahlungsanbieters>... für die Verkäufer nicht besonders prickelnd sein kann.“)

iclear-Geschäftsführer Michael Sittek: „Es ist schon erstaunlich, wie leichtfertig einige Zahlungsanbieter den schnellen Profit in den Vordergrund stellen. Die guten kaufmännischen Tugenden wie Klarheit, Einfachheit und Fairness spielen hier offenbar keine Rolle mehr. So verspielt die Branche ein Vertrauen, das sie noch nicht einmal wirklich aufgebaut hat.“

Er könne allen Händlern und Kunden nur raten, für die Online-Bezahlung iclear zu wählen, so Michael Sittek. „iclear genießt als Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland hohe Akzeptanz bei seinen Kunden – das sind mehr als 3.000 Online-Händler und mehrere hunderttausend Verbraucher. Entscheidender Grund dafür ist, dass wir uns tatsächlich als Dienstleister für Händler und Kunden verstehen – und diese Dienstleistung funktioniert nur, wenn die Interessen und Bedürfnisse des Kunden ohne Wenn und Aber oberste Priorität genießen. Bei iclear werden keine Konten eingefroren, unsere Händler erhalten eine hundertprozentige Zahlungsgarantie für iclear-Kunden. Und die Verbraucher, die über iclear bezahlen, bekommen garantiert entweder einwandfreie Ware oder ihr Geld zurück. Ich bin sicher: Langfristiger Erfolg ist nur auf einer soliden Vertrauensbasis zu erreichen.“


Mehr zum Thema und die Sendetermine und -plätze von c't magazin.tv:

www.heise.de/newsticker/c-t-magazin-tv-Misstrauischer-Bezahldienstleister--/meldung/108678
Die Beiträge von c't magazin.tv sind als Flash-Video-Stream im c´t Archiv verfügbar.


Magus - Knuffiger Plattform-Spielspaß mit filmreifen Animationen

Magus ist ein märchenhafte Kreatur mit einem fröhlichen Gemüt und besonderen magischen Fähigkeiten. Begleite ihn auf seiner abenteuerlichen Reise durch wunderschön gestaltete Spielewelten und herausfordernde Levels!

Während Magus durch den verzauberten Wald streift, findet er plötzlich zahlreiche Juwelen. Völlig geblendet von dem riesigen Schatz fängt er an, die kostbaren Edelsteine einzusammeln. Doch eine Bande von Monstern, fest entschlossen ihn seiner frisch gewonnenen Schätze zu berauben, stellt sich ihm in den Weg.

Durch drei faszinierende Spielwelten und 90 knifflige Levels geht die Reise, während der der Spieler Magus dabei helfen muss Schätze einzusammeln, Rätsel zu lösen, Zaubersprüche und Bonusgegenstände anzuwenden und die zahlreichen Feinde auszutricksen.

Features
3 wundervolle Spielwelten
90 herausfordernde Level
10 unterschiedliche Gegner
5 einzigartige Boni
Filmreife Charakteranimation

http://www.s-a-d.de


Nominierungen für den Deutschen Multimedia Award bekanntgegeben
Jury lobt hohes Niveau der Einreichungen

Mit der Rekordzahl von 62 Beiträgen hat die Jury des Deutschen Multimedia Awards (DMMA) 2008 so viele Einreichungen wie noch nie nominiert. Die Experten loben nach Abschluss der Jurierung das hohe Gesamtniveau des in diesem Jahr zum 13. Mal ausgetragenen Wettbewerbs. Insgesamt waren 366 Beiträge zum DMMA eingereicht worden. Die Verleihung der begehrtesten Auszeichnung für Online- und Offline-Anwendungen erfolgt am 18. Juni 2008 zum Abschluss des DMMK Digitale Wirtschaft in Berlin.

In zwölf Hauptkategorien konnten Agenturen, Dienstleister und Auftraggeber ihre Projekte einreichen. Mit 89 Beiträgen entfielen die meisten Einreichungen auf die Kategorie Marketingmaßnahmen, von denen es gleich zehn auf die Shortlist geschafft haben. „Hier wurden auch die höchsten Punktzahlen vergeben – Konkurrenz belebt eben das Geschäft“, so DMMA-Sprecher Christoph Salzig. „Aber auch in den anderen Kategorien waren echte Highlights dabei.“ Das gilt insbesondere für die ebenfalls stark frequentierten Kategorien Corporate Communications / Publishing (46 Beiträge) und Produktkommunikation (50 Beiträge). Erfreulich ist aus Veranstaltersicht auch die ordentliche Beteiligung in den Kategorien Mobile (28 Beiträge) und IPTV / Bewegtbild (21 Beiträge).

Oliver Welke präsentiert die Sieger

Auf der Nominiertenliste finden sich nicht nur nahezu alle Agenturen, die in der Agenturszene Rang und Namen haben, sondern auch einige faustdicke Überraschungen. Mit jeweils fünf Nominierungen gehören Elephant Seven und Jung von Matt zu den aussichtsreichsten Kandidaten auf den DMMA 2008. Aber auch Art + Com, denkwerk, Interone Worldwide mit jeweils drei Nominierungen sowie Blue Mars, Heye & Partner, Neue Digitale, Ogilvy Worldwide, pilot 1/0 und Pixelpark mit je zwei Nominierungen zählen zu den Favoriten. Ob sich der Traum vom Deutschen Multimedia Award 2008 tatsächlich erfüllt, wird sich erst am 18. Juni zeigen. Dann präsentiert TV-Moderator und Comedian Oliver Welke die Gewinner.

In zwei Wertungsgängen sowie der finalen Jurydebatte haben renommierte Experten der Auftrag gebenden Wirtschaft, Wissenschaft, Presse und der Agenturszene ihre Favoriten im Rennen um den DMMA 2008 benannt. Der Deutsche Multimedia Award wird bereits seit 1996 ausgetragen und gilt als führender Wettbewerb für Online- und Offline-Anwendungen.

Die Liste der Nominierten zum Deutschen Multimedia Award 2008:

1. Corporate Communications / Publishing
Architektur in großen Bildern - Website-Relaunch der JSK Architekten (Agentur: 21TORR Agency, Auftraggeber: JSK Dipl. Ing. Architekten), FIFA Research, E-Report 2007 (medienfabrik Gütersloh GmbH, Fédération Internationale de Football Association), GASAG-City (upside relationship marketing GmbH, GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft), MINI Clubman Product Selling Points (Interone Worldwide GmbH, BMW AG), Real ICT multimedia Package (zweimaleins werbeagentur gmbh, T-Systems Enterprise Service GmbH), Swarovski Kristallwelten (Elephant Seven, D. Swarovski Tourism Services GmbH)

2. Produkt-Kommunikation
Aufstehn! Das nutella-Magazin (gosub communications GmbH, Ferrero MSC GmbH & Co. KG), Coke & Faithless (argonauten G2 GmbH, The Coca-Coal Company), Live-Stream-Banner „Fütterzeit“ (OgilvyInteractive worlwide GmbH, Zoologischer Garten Frankfurt), MINI Clubman. The other MINI. (Interone Worldwide GmbH, BMW AG), Qbowl (Heye OMD 4CE, Vodafone D2 GmbH)

3. Gesellschaftliche Kommunikation
Deine Stimme gegen Armut "Videoblog" (Elephant Seven, Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.), Du bist Deutschland – Eine Initiative für mehr Kinderfreundlichkeit (Jung von Matt AG, Du bist Deutschland GmbH), Warum Deutschland? (Feinkost Lehmann Entertainment, ZDF Zweites Deutsches Fernsehen), Website-Relaunch Bundesministerium der Finanzen (Pixelpark AG, Geschäftsbereich Agentur, Bundesministerium der Finanzen), Wegweiser Kommune (]init[ AG für digitale Kommunikation, Bertelsmann Stiftung)

4. Marketingmaßnahmen
Audi A4 Globaldrives (NEUE DIGITALE GmbH, Audi AG), Der kleine Hunger (pilot 1/0 GmbH & Co. KG, Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG), Jeep® Grand Cherokee Bannerkampagne "B-B-Bernhard"; "Ritsch-Ratsch" (Elephant Seven, Daimler AG), Mercedes-Benz Webspecial Offroad (Elephant Seven, Mercedes-Benz Vertriebsorganisation Deutschland), Microsoft Office Schneekugel (McCann Erickson, Microsoft Deutschland GmbH), Music in a bottle (Jung von Matt AG, Bitburger Braugruppe GmbH), Nike+ Miles (DDB Germany, Hamburg, Nike Deutschland GmbH), Sabrina Setlur - rot.fm (NEUE DIGITALE GmbH, 3p Gesellschaft für Kommunikation mbH), Send-to-a-Friend (OgilvyInteractive worlwide GmbH, DHL), Sixt Ebay Ads (Jung von Matt AG, Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG)

5. Information
BASF-Erfolgsgeschichten (BlueMars GmbH, BASF SE), Literatur Döner (Jung von Matt AG, Philipp Reclam jun. GmbH & Co. KG), Red Bull On-Premise Knowledge Base (Elephant Seven, Red Bull GmbH), you and me.Net (GEDANKENWERK Agentur für neue Medien, Deutsche Telekom AG)

6. Unterhaltung
Cello Challenge (Scholz & Friends Interactive, Berliner Philharmonie GmbH), European Stranglehold Shortfilm Competition (pilot 1/0 GmbH & Co. KG, indigo pearl), G-SHOCK Tough Test Team (Heye & Partner GmbH, CASIO Europe GmbH), Schnellsprecher Preisausschreiben (Grimm Gallun Holtappels GmbH & Co. KG, IKEA GmbH & Co. KG)

7. E-Commerce / Vertriebsunterstützung
germanwings.com Website (denkwerk gmbh, Germanwings GmbH), smatch.com (brink & martens intermedia, shopping24 Gesellschaft für multimediale Anwendung), thomascook.de Website (denkwerk gmbh, Thomas Cook AG)

8. Interaktive Services
AdCreator (Netzgiganten GmbH, MAQUET Cardiopulmonary AG), Der Avatar Sam (synergetic AG, Samsung Electronics GmbH), Global Emotion (GedaGraph (Programmierung der Homepage), Global Emotion), MINI World Challenge (Interone Worldwide GmbH, BMW AG), „SEIS“ Qualitäts-Check für Schulen (denkwerk gmbh, Bertelsmann Stiftung)

9. Social Networks & Communities
bigMUSIC (bigFM PPG S.W. GmbH, bigFM PPG S.W. GmbH), coojooxi.com - internationale online Fußball Scouting Plattform (Coojooxi GmbH), Küchengötter.de (artundweise GmbH, Gräfe und Unzer Verlag GmbH), Mondialogo – Intercultural Dialogue and Exchange (BlueMars GmbH, Daimler AG)

10. Mobile
22 868 n-tv Videonews kompakt (aperto move GmbH, n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH), Becker, Brown & Hardy (NOLTE&LAUTH GmbH), CASIO Dynamic Collection Supergirl (Heye & Partner GmbH, CASIO Europe GmbH), Discovery Tours MauerGuide (Antenna Audio GmbH) Get it straight (Jung von Matt AG, Robert Bosch GmbH) PIRATEN PARTY – Mobile Marketing Kampagne (YOC AG, Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH), Sixt Mobil (Dynetic Solutions GmbH, e-Sixt GmbH & Co. KG)

11. IPTV und Bewegtbild
BMW Aktuell 2008 (Saint Elmo's Entertainment, BMW AG, Region Deutschland), O'NeillTV - Branded Entertainment Plattform (LimeNetTV GmbH, O'Neill Europe bv), WatchBerlin (Aperto AG - In der Pianofabrik, AVE Gesellschaft für Fernsehproduktion mbH), ZDFmediathek (Pixelpark AG, Geschäftsbereich Agentur, Zweites Deutsches Fernsehen)

12. Multimedia-Installationen
Duality (ART+COM AG, NANJO and ASSOCIATES), Interaktive Rauminstallation "Am Bildschirm" (235 MEDIA ®evolution, DASA, Deutsche Arbeitsschutz Ausstellung), Juraskope (ART+COM AG, Humboldt Universität zu Berlin), The Football Experience (ART+COM AG, MADOC BVBA), The Piss Screen (Saatchi & Saatchi GmbH, Main Taxi Frankfurt)

MFG Baden-Württemberg mbH
Innovationsagentur des Landes für IT und Medien

Breitscheidstr. 4, 70174 Stuttgart

Voriger Monat Monatsübersicht Nächster Monat
voriger Monat
PCD_Homepagenächster Monat

PC Digest elektronisch
Kurznachrichten

Juni 2008


Es ist ausdruecklich erwuenscht, dass diese Publikation "PC Digest elektronisch" beliebig oft vervielfaeltigt und
mit Quellenhinweis "PC Digest elektronisch" weitergegeben wird.
Die Publikation muss aber in ihrer Form absolut gleich bleiben.
Veraenderungen an den Texten und des Layouts nur mit schriftlicher Genehmigung
des Autors oder des Verlages gestattet.

olor="#FF3333"> "PC Digest elektronisch" beliebig oft vervielfaeltigt und
mit Quellenhinweis "PC Digest elektronisch" weitergegeben wird.
Die Publikation muss aber in ihrer Form absolut gleich bleiben.
Veraenderungen an den Texten und des Layouts nur mit schriftlicher Genehmigung
des Autors oder des Verlages gestattet.